Kantonales Cup-Schiessen | 50 m


Do. 25. April 2013  |  Brünig Indoor – Kompetenzzentrum Schiessen  |  Lungern

 

Albert Imfeld, Siegerin Nicole Vogler, Bat Vogler


Am Donnerstag, 25. April 2013 trafen sich die Kleinkaliber-Schützen des Kantons Obwalden zum alljährlichen kantonalen Cup-Schiessen im Schiesssportzentrum Brünig Indoor. 17 Schützen fanden den Weg nach Lungern. Leider waren auch dieses Jahr keine Junioren auf der Startliste zu finden und die Schützen aus Engelberg verzichteten wegen Terminkollisionen mit einer Ausnahme (Werner Bissig) ebenfalls auf den Cup.
Bereits die erste Runde fand auf hohem Niveau statt. Werner Bissig (SG Engelberg) glänzte mit dem Maximum von 100 Punkten. Albert Imfeld, Nicole Vogler und Andrea Merkofer (alle SG Lungern) folgten ihm mit je 99 Punkten. Nach der ersten Runde hätte aufgrund der Teilnehmerzahl nur ein Schütze das Feld räumen müssen. Weil Christian Roth (SG Lungern) aus Termingründen aber auf die zweite Runde verzichten musste, durften alle noch anwesenden Schützen erneut antreten. Die ausgelosten Paarungen versprachen Spannung – mussten doch gleich mehrere Favoriten gegeneinander ins Rennen. Auch in der zweiten Runde wurden ausgezeichnete Resultate erzielt. Dieses Mal durfte sich Albert Imfeld die Maximalpunktzahl notieren lassen und das Duell zwischen Michel Pellet (SG Lungern) und Toni Küchler (SG Giswil) endete unentschieden mit je 98 Punkten. Da auch die Anzahl Zehner gleich war (je 8) und beide als höchsten Tiefschuss eine 10.9 (Maximum!) aufwiesen, entschied das höhere Alter zugunsten von Michel Pellet über die Finalteilnahme.
Die acht Sieger der 2. Runde qualifizierten sich für den Cup-Final, der nach den ISSF-Regeln (09-12) kommandiert und auf Zehntelswertung geschossen wurde.
Bei Bekanntgabe der Zwischenrangliste führte Nicole Vogler überlegen vor Albert Imfeld und Bat Vogler (SG Lungern). Nicole konnte ihre Führung bis zum Schluss behaupten und gewann bei ihrer ersten Teilnahme verdient mit einem deutlichen Vorsprung und einem Final von 103,0 Punkten den Kantonal-Cup 2013, vor Albert Imfeld (101,1 Pkt.) und ihrem Vater Bat Vogler (100,4 Pkt.)
Die weiteren Finalisten: 4. Guido Hüppi (SG Lungern, 100,3 Pkt.), 5. Andrea Merkofer (SG Lungern, 100,1 Pkt.), 6. Werner Bissig (SG Engelberg, 99,7 Pkt.), 7. Michel Pellet (SG Lungern, 99,6 Pkt.), 8. Ralf Erfurt (SG Giswil, 96,6 Pkt.).


Andrea Merkofer  |  Aktuarin SG Lungern

Auszug aus der Rangliste
1.

Nicole Vogler

SG Lungern 103,0 Pkt.
2.

Albert Imfeld

SG Lungern 101,1 Pkt.
3.

Bat Vogler

SG Lungern 100,4 Pkt.
4.

Guido Hüppi

SG Lungern 100,3 Pkt.
5.

Andrea Merkofer

SG Lungern 100,1 Pkt.
6. Werner Bissig SG Engelberg 099,7 Pkt.
7. Michel Pellet SG Lungern 099,6 Pkt.
8. Ralf Erfurt SG Giswil 096,6 Pkt.
Download
2013-04-26_Rangliste Cupschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.4 KB